Häkelanleitung für einen einfachen Rundschal/Loop

Kostenlose Häkelanleitung Loop/Schlauchschal, #danisWOLLIGEwelt
Einfacher Rundschal, Häkelanleitung

Mit dieser einfachen Anleitung häkelst Du dir einen tollen Rundschal.

Du kannst jede beliebige Wolle für den Schal verwenden, da die Anleitung so gestaltet ist um ihn an jede Lauflänge anzupassen.

 

Benötigt wird:

Wolle Deiner Wahl, passende Häkelnadel, Nähnadel, Schere

Ich habe Merino Wolle LL 85m/50g, Lila ca. 70 g, Grau ca. 40 g. (Dies ist Abhängig von Deinem Häkelstil und verwendeter Wolle) Ich habe z. B. diese benutzt https://hobbii.de/easy-care-big

Können solltest Du:

Luftmaschen, Kettmaschen, vordere und hintere Reliefstäbchen und evtl. Farbwechsel

Farbwechsel kannst Du nach jeder Reihe oder jedem Mustersatz machen, Du kannst den Rundschal natürlich auch einfarbig häkeln. 

Maschenanzahl muss teilbar durch 4 sein.

 

Damit das Muster am Rundenende aufgeht (2 vordere Relief, 2 hintere Relief) empfehle ich Dir folgende Maschenanzahl (abhängig vom eigenen Kopfumfang, verwendeter Wolle, gewünschter Umfang):

64, 68, 72, 76, 80, 84, 88, 92, 96, … (den Sockenstricker/-innen werden die Maschenangaben sicher bekannt vorkommen J )

Um die Maschenanzahl für Deinen Rundschal zu berechnen kannst Du diesen Maschenrechner verwenden: https://www.maschentext.de/online-maschenrechner/?fbclid=IwAR3BNbzMApO3itXMqIholHksMU47bdkveusc6qh5B_Ml6LihEV_nUNBUhHg

Hilfestellung zu unsichtbarem Farbwechsel in abgeschlossenen Runden:

https://ribbelmonster.de/farbwechsel-beim-hakeln-in-runden

TIPPS:

·         Ich habe für meinen Schal eine Nadelstärke 6 verwendet und 80 LM mit der o. g. Merinowolle angeschlagen. Das ergibt einen Umfang von 60 cm. (Mein Kopfumfang ist 57 cm)

·         Um das verdrehen der Luftmaschenkette zu verhindern schlage ich zu meinen Luftmaschen noch 2 zusätzliche LM an und häkle die Kette mit Stäbchen zurück und schließe erst dann zum Kreis. Der „Absatz“ beim schliessen des Kreises sieht man nach dem zusammennähen nicht mehr.

 

·         Die Luftmaschenkette mache ich mit einer stärkeren Häkelnadel (0,5-1 größer) wie der Schal dann gehäkelt wird. Und steche auf der Rückseite der Luftmasche in den mittleren Steg ein. Damit sieht auch die Anfangsreihe aus wie die Abschlussreihe. 


  •   Wenn Du Dir unsicher bist, welche Maschenanzahl Du verwenden sollst, nehme die nächste kleinere mögliche Anzahl.
  •   Um einen schönen Farbwechsel zu erhalten empfehle ich Dir den Farbwechsel bereits mit der Kettmasche am Rundenende zu machen.
  •  Die 1. Runde (👉) ist auch als Abschlußrunde vor dem Bündchenmuster gedacht.

 

Und nun beginnen wir:

 

Die Steigeluftmaschen werden mitgezählt!

 

Bündchen:   

                                                                                                                                                                   

  • Schlage Deine errechnete Luftmaschenanzahl an.
  • Schließe die Kette zum Ring
  •  2 Steigeluftmaschen, in jede Luftmasche 1 Stäbchen häkeln bis Rundenende, mit einer Kettmasche in die Steigeluftmaschen die Runde beenden
  •   2 Runden: 2 Steigeluftmaschen, *1 hinteres Relief, 1 vorderes Relief*, von  *-* bis Rundenende wiederholen, die Runde wird mit einem hinteren Relief  und die Kettmasche welche wie ein vorderes Relief gehäkelt wird beendet. 

 


Mustersatz:

 

 

  •        👉 2 Steigeluftmaschen, *2 hintere Relief, 2 vordere Relief*, *-*bis Rundenende wiederholen, die Runde wird mit einem vorderen Relief und einer Kettmasche welche wie ein vorderes Relief gehäkelt wird beendet.
  •          2 Steigeluftmaschen, in jedes Reliefstäbchen 1 vorderes Relief häkeln, mit Kettmasche (als vorderes Relief gestochen) beenden. 
  •         2 Steigeluftmaschen, *2 vordere Relief, 2 hintere Relief*, *-* wiederholen bis Rundenende, beende diese Runde mit 1 hinteren Relief und die Kettmasche als hinteres Relief gestochen.
  •         2 Steigeluftmaschen, in jedes Reliefstäbchen 1 vorderes Relief häkeln, mit Kettmasche (als vorderes Relief gestochen) beenden.

 

Den Mustersatz wiederholst Du so lange bis Du deine gewünschte Höhe vom Rundschal erreicht hast. Mein Muster hat eine Höhe von 20 cm.

 

  •         Nun häkeln wir noch 3 Reihen das Bündchenmuster:  *1 hinteres Relief, 1 vorderes Relief*, *-* bis Rundenende wiederholen, die Kettmasche als vorderes Relief.

 

Jetzt kannst Du den Faden abschneiden, vernähen und deinen Rundschal tragen.